Author Topic: Wishes for Knowledgeroot  (Read 31015 times)

Offline admin

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 694
    • View Profile
    • http://www.lordlamer.de
Re: Wishes for Knowledgeroot
« Reply #15 on: February 02, 2007, 09:45:32 AM »
Hi,

Auch ich hätte den Wunsch, dass das Bearbeiten eines Inhalts auch oben am Inhalt angezeigt wird (wurde schon einmal erwähnt), da ein Anfänger sonst immer den Filenamen ändern möchte.
Das schau ich mir nochmal an. Wird glaube ich im Moment(Version 0.9.8beta) nur angezeigt wenn man den Inhalt direkt editiert.

Mein zweiter Wunsch wäre, dass man das Einklappen des Menus oben links per URL steuern kann:
z.B. http://knowledgeroot-dev.linuxdelta.de/index.php?id=667&menu=0 oder so ähnlich.
Lass ich mir was zu einfallen.

Mfg Frank

Offline martin

  • User
  • *
  • Posts: 4
    • View Profile
Re: Wishes for Knowledgeroot
« Reply #16 on: February 15, 2007, 08:58:11 PM »
Hallo,
  schön wäre es im Suchergebniss nicht nur die Trefferliste zu haben sondern zu jedem Treffer 1 - 2 Zeilen des Textes. Würde meines Erachtens die Auswahl des "richtigen" Treffers erleichtern.

Gruß Martin

Offline Koala

  • User
  • *
  • Posts: 12
    • View Profile
Re: Wishes for Knowledgeroot
« Reply #17 on: March 28, 2007, 10:38:15 AM »
Ich hätte da noch eine Idee für die Sicherheit von Inhalten.
Nützlich fände ich eine Möglichkeit, Inhalte zusätzlich verschlüsseln zu können.
Derzeit liegen sämtliche Inhalte in lesbarer Form in der DB und sind somit für jeden der darauf Zugriff hat, einsehbar. Durch eine zusätzliche Verschlüsselung könnten somit auch sensible Daten (wie z.B. Passwörter) in KR abgelegt werden. Eine einfache Ver-/Entschlüsselung könnte über das normalen Loginpasswort geschehen. Zusätzlich wäre eine optionle Passwortabfrage denkbar.

Das könnte über eine Extension machbar sein?

Offline admin

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 694
    • View Profile
    • http://www.lordlamer.de
Re: Wishes for Knowledgeroot
« Reply #18 on: March 28, 2007, 10:51:57 AM »
Hi,

sowas wäre als bzw sollte als Extension gelöst werden. Da hab ich auch schon dran gedacht.

Noch als Hinweis. Man sollte es nicht an das normale Passwort hängen! Was passiert wenn man sein Passwort ändert? Ausserdem stellt sich noch die Frage wie ein anderer Benutzer diesen Text sehen können soll?

Ich dachte schon in die Richtung das man entweder nen Passwort normal nimmt was man pro Text festlegen kann oder man bestimmte Schlüssel als Datei verwendet die man hinterlegen muss.

Mfg Frank

Offline Koala

  • User
  • *
  • Posts: 12
    • View Profile
Re: Wishes for Knowledgeroot
« Reply #19 on: March 28, 2007, 10:14:51 PM »
Noch als Hinweis. Man sollte es nicht an das normale Passwort hängen! Was passiert wenn man sein Passwort ändert?
Tja, das wäre dann pech (-:

Ausserdem stellt sich noch die Frage wie ein anderer Benutzer diesen Text sehen können soll?
Es geht mir dabei nicht um den normalen Benutzer, sondern um den Admin, der das System betreut.
Ich denke da eben auch an den Einsatz in Firmen, wo Datensicherheit und damit auch Verschlüsselung eine nicht unwichtige Rolle spielen. Das geht dann eben auch so weit, dass ein Admin eben nicht alles sehen darf.
Das Thema hatten wir bei uns nämlich erst vor kurzem und das schlägt auch ganz schön große Wellen!

Ich dachte schon in die Richtung das man entweder nen Passwort normal nimmt was man pro Text festlegen kann oder man bestimmte Schlüssel als Datei verwendet die man hinterlegen muss.
Wie ist denn die Verschlüssellung bei ZIP gemacht? Evtl. könnte man etwas in der Richtung nehmen.

Offline admin

  • Administrator
  • User
  • *****
  • Posts: 694
    • View Profile
    • http://www.lordlamer.de
Re: Wishes for Knowledgeroot
« Reply #20 on: March 28, 2007, 11:02:08 PM »
Hi,

als PHP Funktionen wären hier:
http://www.php.net/manual/de/ref.mcrypt.php

Aber wie soll man das gescheit lösen. Du müsstest ja nen Key haben der Serverseitig irgendwo hinterlegt ist. Mit dem Key Verschlüsselst und Entschlüsselst du dann. Aber an den Key könnte sicher auch wieder der Admin kommen. Wie willst du das also in diesem Fall unterdrücken?

Frank

Offline t3_chris

  • User
  • *
  • Posts: 9
    • View Profile
Re: Wishes for Knowledgeroot
« Reply #21 on: April 13, 2007, 07:14:10 PM »
Versionierung wäre schön, Details siehe hier:
http://forum.linuxdelta.de/index.php/topic,54.0.html

mfg
   christian

Offline Thanos

  • User
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
Re: Wishes for Knowledgeroot
« Reply #22 on: May 02, 2007, 03:36:52 PM »
Hi,

I've just installed Knowledgeroot for test purpose on a redhat es3 (xampp release)
All is working fine, a good product.

But the search part is too light in my opinion.
  • Not easy if you search in some content, within a single page (not working at all under firefox)
  • Really too simple, maybe need an author, by date, and logical operator search.

Some advanced search function, and even data presentation, will be appreciated in further development.

By the way, an upload file menu, (for heavy files, like docs and other), could be great with and indexation system.
I've got some difficulties with file upload for the moment. (I'm still testing this part...)

A great job has already be done :)
I appreciate the simple an efficient design...

Thanks & regards.


Nicolas.